Sachsen-Anhalts Wälder in „Unser Land“

Die grüne Lunge Sachsen-Anhalts in "Unser Land"

Am 28. April erscheint nun schon zum neunten Mal eine druckfrische Ausgabe des Magazins „Unser Land“. Die Lokalredakteure von Wochenspiegel, Super Sonntag und General-Anzeiger sind wieder auf Entdeckungsreise gegangen und haben spannende und liebenswerte Geschichten aus Sachsen-Anhalt für das Heimatmagazin zusammengetragen.

"Unser Land" - die neunte Auflage des beliebten Heimatmagazins erscheint am 28. April 2021 und ist kostenfrei zu haben.
"Unser Land" - die neunte Auflage des beliebten Heimatmagazins erscheint am 28. April 2021 und ist kostenfrei zu haben.

Für diese Ausgabe haben sich die Macher als Top-Thema für die grüne Lunge des Bundeslandes entschieden und auf den ersten Seiten alles Wichtige und Wissenswerte über Sachsen-Anhalts Wälder zusammen getragen. So erfahren die Leser, dass es in Sachsen-Anhalt flächenmäßig die größten Auenwälder von naturschutzrechtlich herausragender Bedeutung in Deutschland gibt. Darunter befindet sich das größte zusammenhängende Hartholz-Auenwaldgebiet Mitteleuropas – ein ganz besonderes Stück urtümlicher Natur. Außerdem nimmt die Redaktion alle Interessierten mit auf eine Reise zum Huy, einem kleinen Gebirgszug nordöstlich des Harzes, der eine artenreiche Flora aufweisen kann, die mit seinen Wäldern über die Wiesen und Magerrasen sehr abwechslungsreich ist.

Die Hoheiten Sachsen-Anhalts vorgestellt in "Unser Land"

„Unser Land“ rückt nicht nur die amtierende Waldkönigin in den Fokus – in jeder Region in Sachsen-Anhalt gibt es verschiedene Hoheiten. Allesamt stehen für die Köstlichkeiten und Schätze, die es vor Ort immer wieder (neu) zu entdecken gibt. Das „Unser Land“-Team lädt die Leser auf 116 Seiten ein, Neues in den Regionen Altmark, Landkreis Anhalt-Bitterfeld und Dessau, Landkreis Börde und Magdeburg, Burgenlandkreis, Harz, Jerichower Land, Landkreis Mansfeld-Südharz, Merseburg/ Saalekreis und Halle, Salzlandkreis sowie im Landkreis Wittenberg zu entdecken und versprechen dabei 100 Prozent Regionalität.

Das Heimatmagazin ist ab 28. April gratis in allen Servicepunkten der Mitteldeutschen Zeitung, der Volksstimme und in den Filialen der Getränkequelle erhältlich. Online stehen die Ausgaben als E-Paper ebenfalls gratis unter www.generalanzeiger.de/magazine/unser-land/ zum Download zur Verfügung.

Neuer RuheForst in Krumke

04.05.2021

Letzte Ruhe auf dem Waldfriedhof Krumke Das Team um Annegret Spillner mit Andreas Graf von…

Brückenzug über die Stromelbe wird erneuert

29.04.2021

Bis September Brückenzug über Stromelbe voll gesperrt Hier fahren bis Oktober erst einmal keine Züge.…

Musikalische Andacht mit Hans-Dieter Karras

29.04.2021

Karras spielt Werke von Bach, Dandrieu und Scheidt Der international renommierte Organist Hans-Dieter Karras gastiert…