„Mystik-Tour“ durch die Klusberge

Am 9. Juli startet die Mystik-Tour im Harz

Am 9. Juli 2021 beginnt um 13.00 Uhr eine geführte Wanderung durch die Klusberge. Bereits seit Jahrtausenden ziehen die atemberaubenden Felsformationen im nördlichen Harzvorland die Menschen in ihren Bann.

Am 9. Juli 2021 startet um 13 Uhr die Mystik-Tour durch die Klusberge. Seit Jahrtausenden begeistern die atemberaubenden Felsformationen im Harz die Menschen. Foto: Stefan Herfurth
Am 9. Juli 2021 startet um 13 Uhr die Mystik-Tour durch die Klusberge. Seit Jahrtausenden begeistern die atemberaubenden Felsformationen im Harz die Menschen. Foto: Stefan Herfurth

Harz (pm). Die Felsformationen dienten bereits unseren Vorfahren als Kultstätten zur Götterverehrung. Kein Wunder also, dass diese spektakulären geografischen und geologischen Besonderheiten als Kulisse für den sechsten Band der Buchreihe „Im Schatten der Hexen“ von der Halberstädter Erfolgsautorin Kathrin R. Hotowetz verwendet wurden.

Gemeinsam mit der Schriftstellerin und einer erfahrenen Wanderführerin geht es auf eine mystische Reise zum Versunkenen Heiligtum in den Halberstädter Bergen. Treffpunkt ist am 9. Juli 2021 der Parkplatz am Klusheim, Vor der Klus 1 in Halberstadt. Festes Schuhwerk, wetterangepasste Kleidung, Getränke sowie ein Mindestmaß an Kondition sind erforderlich. Karten können in der Tourist Information Halberstadt oder an allen Reservix - Vorverkaufsstellen erworben werden. Die geltenden Regeln zur Pandemie sind zu befolgen.

Der VW Bulli macht sich fein

05.12.2021

VW legt eine neue Generation des vielseitigen Multivan auf Der Bulli von VW ist zurück.…

Renault Arkana mischt SUV-Konkurrenz auf

25.11.2021

Schöner Rücken vom Renault Arkana soll Kunden entzücken Mit dem Arkana erweitert Renault seine SUV-Flotte…

Der neue Honda e zeigt sich überraschend anders

25.11.2021

AUTOTEST: Seit Anfang 2021 hat Honda ein Elektroauto am Start In der Formel I rennt…