Schüler des Konservatoriums spielen im Gesellschaftshaus

Das Kammerorchester des Konservatoriums lädt am 16. Oktober um 19 Uhr zum Konzert mit Solisten in den Gartensaal des Gesellschaftshauses ein. Das Kammerorchester unter der Leitung von Bernhard Schneyer ist sehr froh, dass das für April geplante Konzert nun stattfinden kann.

Das Kammerorchester lädt zum Konzert mit Solistenbeiträgen von Schülern. Foto: Andreas Lander
Das Kammerorchester lädt zum Konzert mit Solistenbeiträgen von Schülern. Foto: Andreas Lander

Magdeburg (pm). Das Konzert mit Schülern als Solisten ist inzwischen zu einer schönen Tradition geworden. In jedem Jahr haben so Schüler des Konservatoriums die Möglichkeit, von einem Orchester begleitet, in einem Konzert aufzutreten. In diesem Konzert präsentiert sich die junge Flötistin Antonia Lenz, die sich mit John Rutters Suite Antique ins Studium verabschiedet. Die Suite Antique gilt als eines der berühmtestes Werke John Rutters.  Des Weiteren werden im Konzert vier Sonette von Thomas Riedel erklingen. Thomas Riedel ist als Liedermacher und Gitarrist bekannt. Seine Lieder handeln oft von der Natur, von Liebe und sie nehmen auch die oft so wichtigen „kleinen Dinge“ des Lebens in den Fokus. Normalerweise sich selbst begleitend mit Gitarre vorgetragen, sind die Sonette im Konzert mit Gitarre und Orchester zu erleben. An der Gitarre wird Holger Szukalski die Sonette begleiten.
Karten gibt es an den bekannten Vorverkaufsstellen.

Radpolo trifft Kleinkunst

21.10.2020

Fahrradwerkstatt präsentiert sich im Buckau Laden tadt“ haben den Buckau Laden übernommen. Noch bis zum…

Kaiser-Otto-Preis an Iohannis verliehen

20.10.2020

Rumäniens Staatspräsident für Engagement in Europa geehrt Oberbürgermeister Lutz Trümper hat den Staatspräsidenten der Republik…

Ausstellung von Inken Hemsen

19.10.2020

Künstlerin gibt Einblick in ihr Schaffen Die Künstlerin Inken Hemsen ist am 21. Oktober um…