Anni Hildebrand musiziert und gewinnt

Am vergangenen Samstag fand der Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ in der Altmark statt. Auch wenn die nach wie vor geltenden Kontaktbeschränkungen das Wettbewerbs-Prozedere in diesem Jahr spürbar verändert haben, zieht Maike Schymalla, Leiterin der Musik- und Kunstschule Stendal sowie Vorsitzende des Regionalausschusses „Jugend musiziert“ Altmark, ein positives Zwischenfazit: „Wir hatten einen sehr musikalischen Samstag in unserer Regionalausschuss-Jury.

Matthias Mösenthin nahm erfolgreich am Regionalwettbewerb Jugend musiziert in der Altmark teil. Screenshots: Musik-& Kunstschule
Matthias Mösenthin nahm erfolgreich am Regionalwettbewerb Jugend musiziert in der Altmark teil. Screenshots: Musik-& Kunstschule

Altmark/Stendal (pm/rh). Die Teilnehmer*innen haben unter den widrigen Bedingungen tolle musikalische Leistungen gezeigt.“
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben Videos ihrer musikalischen Wettbewerbsbeiträge gemacht und vorab an ihre jeweilige Musikschule gegeben. Eine Jury aus Mitgliedern des Regionalausschusses „Jugend musiziert Altmark“ hat diese nun bewertet und die gewohnt hohe Qualität in einer ungewohnten Darreichungsform erleben dürfen. „Manchmal entbehrten die Wohnzimmer-Aufnahmen auch nicht einer gewissen Komik: wenn man hervorragende jugendliche Musiker*innen auf Socken musizieren sieht, hat das einen ganz neuen Charme.“ so Maike Schymalla.

 

Anni Hildebrandt an der Oboe ging als Siegerin hervor.

 

„Gemeinsam mit der Jury, beglückwünscht die Hansestadt Stendal unsere musikalischen Nachwuchstalente und wünscht ihnen auch weiterhin viele Erfolge. Wir hoffen, dass ihnen bald wieder Auftritte vor Publikum möglich sein werden, denn ein Livepublikum fordert den Musizierenden andere Fertigkeiten ab und erlaubt manch einem, über sich hinaus zu wachsen. Wenn man so schöne Musik hört, wird einem einmal mehr bewusst, wie traurig es ist, dass die jungen Musiker*innen dies der Öffentlichkeit zurzeit nicht vorspielen können.“ schloss Maike Schymalla den Regionalwettbewerb Altmark.

Jugend musiziert - Ergebnisse Regionalwettbewerb Altmark

Altersgruppe 1b (nur Regionalwettbewerb)

1. Preis - Oboe solo Annie Hildebrandt
1. Blockflöte soloJoseph Edler
1. Preise - Trompete soloL. Steffens, B. Lawson
1. Klavierbegleitung K. Kischinski, N. Gesekus

Altersgruppe 2 (mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb)
Klavier vierhändig: Mara Hübener, Kristina Rosenbaum
Blockflöte solo: Malte Malycha, Theresa David, Hanna Mathilda Bergmann, Finja Günther
Trompete solo: Niclas Gesekus, Willy Haag, Maximilian Golz, Marie Sibbel, Lukas Bessert
Posaune solo: Jonathan David, Matthias Mösenthin
Euphonium solo: Greta Hausdorf
Duo Klavier und ein Streichinstrument: Marie Hoffmann (Klavier), Jonas Gesekus (Cello)

Erste Preise ohne Weiterleitung
Trompete solo: Freya Mitsch
Klavierbegleitung: Zora Fritzsche, Roksana Tiazekbaeva

Spendenaktion für Bürgermeisterhof hat begonnen

13.04.2021

Hansebande eröffnet Laden im Bürgermeisterhof Der Bürgermeisterhof in Salzwedel während der Eröffnung des jüngsten Kunstfestivals…

Wochenmarkt am 24. April in Stendal

13.04.2021

Regionale Direktvermarkter veranstalten Wochenmarkt in Stendal Wochenmarkt gibt es in Stendal eigentlich nur mittwochs auf…

17. Hopfenmarkt fällt aus

06.04.2021

Traditioneller Hopfenmarkt wieder Opfer der Pandemie 2019 gab es den bislang letzten Hopfenmarkt in Salzwedel.…