Impressionen der 11. Magdeburger Firmenstaffel

Es lief wieder rund bei der 11. Auflage der Magdeburger Firmenstaffel. Mehr als 5.000 Teilnehmer sprinteten über die drei Kilometer lange Strecke durch den Elbauenpark. Noch mal so viele Zuschauer feuerten die Läufer am Streckenrand an, um danach gemeinsam bis in den Abend hinein zu feiern.

Bei den Damenteams setzte sich in diesem Jahr das Team „Flotte Sohle“ der Otto-von-Guericke-Universität (OVGU) durch. Auf den ersten drei Plätzen der Herren tauchten wieder die gleichen Teams wie im vergangenen Jahr auf – allerdings in veränderter Reihenfolge. Getec 1 musste sich dieses Mal den Prestianern 1 geschlagen geben. Das Team MSHB Bau behielt den Vorjahresplatz drei. In der Mixed-Kategorie setzten sich die „LA-Allstars“ der OVGU durch. In der Kategorie Sprint wurden im Vergleich zum Vorjahr neue Bestzeiten aufgestellt. 2018 benötigte das schnellste Team (Team Maxim) 54 Minuten und 7 Sekunden. In diesem Jahr schaffte es das Ingenieurbüro MEBES *1* in 51 Minuten und 40 Sekunden ins Ziel und damit auf Platz 1. Fotos (12): Eroll Popova