Ex-Rektor übernimmt Leitung in Staßfurt

Seit Montag sind durch den Einsatz mobiler Teams erste Impfdosen im Salzlandkreis gespritzt worden. Die freiwilligen Impfungen gingen an Hochbetagte über 80 Jahre, Pflegeheimbewohner und medizinisches Personal. So sieht es die nationale Impfstrategie zur Immunisierung der Bevölkerung gegen Corona vor. Direkt im Staßfurter Impfzentrum soll voraussichtlich ab Mitte Januar geimpft werden, In den zurückliegenden Tagen hatte der Salzlandkreis gemeinsam mit Klinikbetreiber Ameos sowie Handwerksbetrieben aus der Region die ehemalige Kinderklinik wieder auf Vordermann gebracht.

Landrat Markus Bauer (r.) im Gespräch mit Frank Knöppler. Der ehemalige Rektor der Fachhochschule Polizei Sachsen-Anhalt wird die Leitung der Impf-Einrichtung in Staßfurt übernehmen. Foto: Salzlandkreis
Landrat Markus Bauer (r.) im Gespräch mit Frank Knöppler. Der ehemalige Rektor der Fachhochschule Polizei Sachsen-Anhalt wird die Leitung der Impf-Einrichtung in Staßfurt übernehmen. Foto: Salzlandkreis

Staßfurt (pm). Leiten wird das Zentrum mit Frank Knöppler übrigens ein in der Region durchaus bekanntes Gesicht. Bis zum 31. Dezember saß Knöppler noch auf seinem Platz als Rektor der Fachhochschule der Polizei in Aschersleben. Dann sollte es verordnet in den Ruhestand gehen. Aber: „Das regionale Impf- und Logistikzentrum sicher zum Laufen bringen und am Laufen halten, sehe ich als große Herausforderung“, sagte er. „Die nehme ich sehr gern an, weil es nicht nur eine wichtige Aufgabe ist, sondern der Bevölkerungsschutz mir ein besonderes Anliegen ist.“

Bei der Impfaktion könne die Kreisverwaltung auf die Unterstützung von Hilfsorganisationen bauen, aber auch auf die Mitwirkung von Ärzten. So sagte Landrat Markus Bauer, dass neben Ärzten der Kassenärztlichen Vereinigung auch Ärzte im Ruhestand ihre Hilfe zugesagt hätten. Termine für die Impfungen gegen das Corona-Virus sollen nach Angaben der Bundesregierung über die Hotline 116 117 bzw. über eine Internetseite vergeben werden.

Lions Club spendet 1000 Euro

15.01.2021

Jugendclub in Schönebeck erhält Unterstützung Vertreter des Lions-Clubs Schönebeck Salzelmen übergaben einen Scheck über 1000…

Impftag im Seniorenheim „Sonnenblume“

11.01.2021

Rentner und Pfleger sind bisher coronafrei

Vom Schandmaul zum Denkmal

11.01.2021

Projekt gegen Antisemitismus soll weiter gehen