„Das Grüne Band“ für Ruderer vom SC Magdeburg

5000 Euro für Ruderer des SC Magdeburg

Starke, konsequente Nachwuchsförderung zahlt sich aus: Die Ruderer des SC Magdeburg e.V. erhalten
„Das Grüne Band“, den bedeutendsten Nachwuchsleistungssportpreis in Deutschland. Die Förderprämie in
Höhe von 5.000 Euro soll direkt in die Nachwuchsarbeit fließen und für die Anschaffung von neuem
Bootsmaterial verwendet werden.

 

Die Ruderer des SC Magdeburg erhalten "Das Grüne Band". Der bedeutendste Nachwuchspreis des Deutschen Olympischen Sportbundes und der Commerzbank ist dotiert mit 5000 Euro. 
Foto: DOSB/Commerzbank
Die Ruderer des SC Magdeburg erhalten "Das Grüne Band". Der bedeutendste Nachwuchspreis des Deutschen Olympischen Sportbundes und der Commerzbank ist dotiert mit 5000 Euro. Foto: DOSB/Commerzbank

Magdeburg (pm). „Wir freuen uns wirklich sehr über die Auszeichnung. Nicht nur die finanzielle Unterstützung können wir gut gebrauchen. Das Grüne Band stellt auch eine großartige Wertschätzung für alle dar, die uns meist ehrenamtlich unterstützen und sich mit großem Einsatz für den Verein engagieren“, sagte Vorstandsmitglied Bernd Stumpe.

Die Ruderabteilung des SC Magdeburg ist seit vielen Jahren ein Garant für Medaillengewinner. Kaderentwicklung, Trainersituation, Erfolge: In diesen Bereichen vergab die Jury hohe Punktzahlen. 69 Kinder und Jugendliche sind unter den 135 Abteilungsmitgliedern; acht lizensierte Trainerinnen und Trainer, davon fünf im Hauptberuf, kümmern sich neben weiteren Übungsleitern um die Ruder-Talente. Von 2017 bis 2019 schafften es jedes Jahr 20 und mehr Aktive in den Landes-, Nachwuchs- und Olympiakader. „Schon einmal hatte sich die Ruder-Abteilung des SC Magdeburg um das Grüne Band beworben, umso größer die Freude, dass es nun im zweiten Anlauf geklappt hat“, sagte Karin Helka, Marktbereichsleiterin der Commerzbank in Magdeburg, die Pokal und Scheck vor Ort überreichte. Corona-bedingt konnte die Preisverleihung für die Gewinner von 2020 nur im kleineren Rahmen und zeitlich verzögert stattfinden. „Umso wichtiger war es uns, das Engagement des Vereins dennoch persönlich zu ehren. Corona hat die Sportlerinnen und Sportler noch einmal vor besondere Herausforderungen gestellt.“

Zukunft 2021 – Der Wegweiser für Azubis

14.09.2021

Neues Bildungsmagazin „Zukunft“ ab September kostenlos erhältlich   Zukunft – Das neue Bildungsmagazin für angehende…

„Unser Land“ – das Magazin für Sachsen-Anhalt

23.08.2021

Wilde Orte, wilde Rezepte & wilde Geschichten in „Unser Land“   Am 1. September 2021…

Studenten schwingen den virtuellen Kochlöffel

14.07.2021

Studenten hauchen Köchen Intelligenz ein Wie jedes Jahr wurde auch 2021 an der Fakultät für…