„Schütze, was Du liebst“

Versicherungen sind nicht für die Katz‘. Oh doch! Denn auch „Waldi“ oder „Mieze“ wollen eine entsprechende Police, damit es für ihre Besitzer nicht irgendwann ein böses Erwachen gibt. 

Mit einer Tierkranken- und OP-Versicherung können Haustierbesitzer nun ihre kleinen und großen Begleiter rundum in Sachen Gesundheit absichern. Foto: CosmosDirekt
Mit einer Tierkranken- und OP-Versicherung können Haustierbesitzer nun ihre kleinen und großen Begleiter rundum in Sachen Gesundheit absichern. Foto: CosmosDirekt

(wid). „Schütze, was Du liebst“ - dieses Motto gewinnt an Bedeutung für Familien in Deutschland. Dazu gehören selbstverständlich auch unsere Haustiere, die besonders in den vergangenen Wochen Freude und Trost gleichermaßen gespendet haben. Damit auch sie rundum geschützt sind, bietet CosmosDirekt ab sofort in Kooperation mit dem Spezialversicherer AGILA eine Tierkranken- sowie OP-Versicherung für Hunde und Katzen an und baut damit das Sortiment zum Vollversicherer weiter aus.
Neben der obligatorischen Tierhalter-Haftpflicht hatten sich in den vergangenen Monaten viele Tierbesitzer einen Schutz für den Krankheitsfall gewünscht.

Jetzt können Haustierbesitzer nun ihre kleinen und großen Begleiter rundum in Sachen Gesundheit absichern: Ambulante und stationäre Behandlungen, Vorsorgemaßnahmen, Medikamente, Diagnostik, Operationen und dazugehörige Nachbehandlungen, physikalische Therapien und homöopathische Behandlungen durch einen niedergelassenen Tierarzt sind je nach Tarif abgedeckt, heißt es. Eine komplizierte Gesundheitsprüfung gebe es nicht. Zudem haben die Eigentümer je nach Tarif die freie Tierarzt- und Klinikwahl, versprechen die Experten von CosmosDirekt.